THE WORLD'S BIGGEST MILITARIA AUCTION HOUSE!
The World's Biggest Militaria Auction House!


08.08.2020 - 19:23 MEZ
 
   Home | Sell | My Site | Forum | Service | Offline Tool | Help | Links
CATEGORIES
Militaria till 1914
Militaria - 1914-1918
Militaria - 1919-1933
Militaria - 1933-1945
Collectibles & Art & Antiques
Other collection areas
NATO-Shop & Hunting & Outdoor
Militaria – Miscellaneous
Starting price 1 Euro!
Shops
All categories
All new auctions
83732 auctions online

NEWS
NEWS
- Weihnachten 2019 - Newsletter
- NEWS - November 2019

EVENTS
All Events

Add event

Weihnachten 2019 - Newsletter

 

Das größte Militaria-Auktionshaus!
World´s leading Militaria Auction Site!

Ausgabe vom Dezember/2019

 

Liebe Freunde von Militaria321.com!

Bitte lesen Sie den Newsletter aufmerksam durch, er enthält wichtige Informationen für Sie!

English users please scroll down!!


Inhalt

1.) Adventzeit - Militaria Zeit!
2.) Tipps und Tricks zum Aufbau einer Militaria-Sammlung (2.Teil)
3.) Unser aktueller Tipp
4.) Aktuelle Warnungen vor Betrügern
5.) Lust auf Militaria?
6.) For our english customers!


 

1.) Adventzeit - Gültig ab sofort!

Wie jedes Jahr bieten wir zur Weihnachtszeit eine Aktion an!

In der Zeit bis 27.Dezember 2019 kann jeder bis zu drei Auktionen kostenlos als TOP-Starauktion einliefern!

Und so funktioniert es:

·  Der Artikel sollte interessant sein und einen Wert von mind. ca. 200.-Euro haben

·  Sie stellen die Auktion als TOP - STAR Auktion ein

·  Danach schreiben Sie uns an (support@militaria321.com), teilen uns die Auktionsnummern mit und wir schreiben Ihnen die Sondergebühren gleich wieder gut.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Neustart die Sondergebühren nach dem 27. Dezember wieder in vollem Umfang anfallen!


 

2.) Tipps und Tricks zum Aufbau einer Militaria-Sammlung (Fortsetzung aus dem letzten Newsletter)

Je kleiner das Sammelgebiet, desto größer die Freude etwas Neues zu bekommen. Dabei muss es ja nicht immer eine teure Auszeichnung sein. Das Verwundetenabzeichen in Schwarz ist eine finanziell auch für junge Sammler tragbare Auszeichnung, gibt es aber in einer unglaublichen Zahl an Varianten. Messingblech zum Anfang des Krieges über Eisen später und schließlich im Zuge des Verbots kriegswichtiges Material für die Herstellung von den Orden und Ehrenzeichen zu verwenden, in Feinzink. Seltene Varianten sind z. B. bauchige Nadeln bei hohlgeprägten Stücken oder fehlende Körnung im Hintergrund des Stahlhelms. Die verschiedenen Herstellerbezeichnungen sind ohnehin sammelbar, wobei ein versierter Sammler irgendwann auch Stücke ohne Herstellerbezeichnung einem Hersteller zuordnen kann, da diese eine besondere Fertigungsweise hatten - die Nadelsysteme waren häufig sehr individuell - während das Avers der Auszeichnung grundsätzlich sehr strengen optischen Maßstäben genügen musste, soweit der Hersteller der Leistungsgemeinschaft Deutscher Ordenshersteller (LDO) zugehören wollte.

Interessant im Hinblick auf das Verwundetenabzeichen des 2. Weltkrieges sind auch die Varianten der Verleihungsurkunden und der Beliehenen. Nicht nur Angehörige der Wehrmacht konnten beliehen werden, sondern auch Angehörige der Polizei, des RAD, der OT und all den staatlichen Organisationen. Auch immer wieder zu finden sind Urkunden für Zivilisten, Kinder, Jugendliche, Auszubildende, Ehefrauen, Hausfrauen usw. die bei den zahllosen alliierten Luftangriffen verwundet, beschädigt oder verschüttet wurden.

Gerade Urkunden oder Fotografien von Beliehenen machen aus dem reinen Sammeln noch etwas Besonderes - die Geschichte wird durch den Namen und das Bild real. Der Sammler beginnt über den Orden und den Menschen vielleicht etwas nachzudenken und - da kommt man wieder auf das doch so relativ preisgünstige Verwundetenabzeichen zurück - auch dieser Auszeichnung eine Würdigung zu geben. Die Verwundetenabzeichen wurden nicht "honoris causa" also ehrenhalber verliehen, sondern standen immer im Zusammenhang mit Schmerz und Pein! Eigentlich schade, dass sich das nicht im Wert widerspiegelt. Das Verwundetenabzeichen in Gold wurde z. B. für die Amputation beider Füße und eines Armes verliehen und hat doch leider einen geringeren Wert, als ein Panzerkampfabzeichen. Dies soll nicht bedeuten, dass ein Panzerfahrer weniger Stress und Grausamkeiten erlebte, aber er bekam es als Fahrer, während der Verwundete seine Gliedmaßen verlor oder vielleicht sein Gesicht grausamst entstellt wurde.

Nun soll dieser Artikel aber nicht auf die Bewertung der einzelnen Auszeichnungen eingehen, sondern Sammelgebiete aufzeigen, die auch gerade wegen der finanziellen Seite für Anfänger interessant sind.

Ein ganz besonderes - bisweilen aber auch kostenintensiveres - Sammelgebiet ist das Eiserne Kreuz. Egal ob es sich um "die" deutsche Auszeichnung schlechthin grundsätzlich oder z. B. des 1. oder 2. Weltkrieges für sich handelt. Wieviele Varianten gab es dort gerade im 1. Weltkrieg? Im 2. Weltkrieg fertigen zahlreiche Ordenshersteller das Eiserne Kreuz, aber auch hier nicht nur durch den Hersteller auf der Auszeichnung erkennbar, sondern auch durch Fertigungsweisen. Schmalere Ausführungen wie das sog. Schinkel-Stück, oder sehr wuchtige Ausführungen, die in der 2. Klasse schon nahe der des Ritterkreuzes waren, oder aber die berühmte runde „3“ neben Stücken aus Messing oder Zink anstatt des Eisenkerns. Grundsätzlich war das alternative Material verboten, da es sich ja um das „Eiserne“ Kreuz handelte. Bei Zink lag der Vorteil eindeutig in der längerfristigen Nutzungsmöglichkeit der Prägeformen, da Zink ein weicheres Material darstellt. Messing-Stücke werden häufig der Marine zugeordnet, da sie nicht durch das Seewasser und die salzhaltige Luft oxidierten. Ob es dafür jedoch von offizieller Seite eine Anordnung oder Genehmigung gab, ist zumindest dem Verfasser hier noch nicht bekannt geworden.

Fortsetzung und Ende des Artikels im nächsten Newsletter!


 

3.) Unser aktueller Tipp

TIPP:

Wussten Sie schon, dass Sie über MEINE SEITE -> GESPEICHERTE SUCHANFRAGEN gezielt anlegen können? Klicken Sie dort einfach auf ANLEGEN.
Geben Sie Ihrer Suchdatei einen Namen, z.B. "Eisernes Kreuz" und legen ein Suchwort an, wie z.B. "EK 2". Und schon erhalten Sie bis zu 12 Monate jedes neu eingelieferte EK2 per Email gemeldet und verpassen keine interessante Auktion.


 

4.) Aktuelle Warnung zur Weihnachtszeit

Wir warnen immer wieder vor Neuverkäufern, die hochwertige Ware mit meist sehr guten Bildern recht günstig anbieten und auch noch mit sich verhandeln lassen.

Dazu kommen noch eine Wohnadresse im Ausland und eine Banküberweisung an eine dritte Person. Weiterhin typisch sind keine Bewertungen, bzw. sehr wenige Bewertungen von nur einem Käufer. Bieten Sie dem Verkäufer PAYPAL Zahlung (mit Käuferschutz) an. Wahrscheinlich wird er dies ablehnen. Inzwischen ist aber auch bei PayPal Zahlungen nicht von einer 100% Sicherheit auszugehen.

Zahlreiche Tricks der Betrüger setzen den Käuferschutz außer Kraft. Untrügliche Merkmale eines Betrüger Kontos. Diese fallen erst nicht auf, da die Adressen usw. richtig, aber gestohlen sind. Hier hilft jetzt nur noch eine Strafanzeige, notfalls über die Landesbotschaft, gegen den Inhaber des Bankkontos. Denn nur diese Daten werden richtig sein.

Hier noch ein Trick um die Sicherheit zu erhöhen:

Fragen Sie gezielt nach weiteren Bildern, z.B. von der Rückseite, von der Stempelung usw. Oder Fragen Sie nach dem Gewicht, den genauen Maßen oder anderen charakteristischen Merkmalen. Betrüger können diese zusätzlichen Informationen in der Regel nicht beschaffen.


 

5.) Lust auf mehr Militaria?

Wegen der sehr, sehr vielen Rückmeldungen konnten wir längst nicht alle Zuschriften zeitnah beantworten. Wer keine Antwort erhalten hat, oder wer sonst noch großes Interesse hat, sollte sich nochmals bei uns melden:

Sie wollten schon immer mehr aus Ihrem Militaria-Hobby machen? Aktiv auch bei uns mitgestalten?

Wir sind immer auf der Suche nach guten Fachartikeln über Militaria!

Gerne unterstützen wir Sie auch und verlinken Ihren YouTube Kanal von unserer Seite zu den Themen Militaria-Sammeln, Restauration, Aufbewahrung uvm.

Kontaktieren Sie uns unter:
support@militaria321.com
Wir wünschen viel Freude mit Ihrem Hobby zur Weihnachtszeit!

Ihr Team von militaria321.com


 

6.) For our english customers!

Dear friends of Militaria321.com!

For Xmas we want to support our customers again with a special promotion.

From now on till 27th of December 2019 every seller can list up to 3 TOP STAR Auctions (a 9.90€ value for each listing!) for free!

These should be exclusive highlights for very rare items, with a minimum value of 200€ and up, which are interesting for our international buyers. Otherwise we remove this listing, of course without any fees to pay.

Please submit your auctions and send us your username and auction IDs via mail to support@militaria321.com.

Then we are able to refund your fees immediately!



Just before Xmas-Time a reminder:

Please be aware of new sellers, who offer high valued items with really good images for very low prices. Also they want to give you a deal, and the address is different and payment is to a third person. Typical are no or just very few ratings from just one buyer.

To make your purchase more safe ask for paypal payment, or ask before bidding typical details which are not in description, like weight, sizes or other characteristic details.

Cheaters are mostly not able to deliver these infos.



You always wanted to make out more of your Militaria hobby?

Are you an expert on something Militaria related?
We like to hear from you and maybe publish your article in the next newsletter!

If you own an interesting YouTube Channel related to Militaria we could link to your channel.
Please contact us at support@militaria321.com

As always - thx for your great support and have fun!

The Team of Militaria321.com


 

Werbung

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen! Kontakt bitte über: werbung@militaria321.com

Premium-Werbeeintrag gewünscht?
Gerne bewerben wir auch über diesen Newsletter außergewöhnliche Auktionen.
Planen Sie den Start eines besonderen Highlights?
Nutzen Sie doch diese Möglichkeit um den Beginn Ihrer Auktion besonders vielen Nutzern mitzuteilen!


Fragen Sie bitte an: werbung@militaria321.com

 


Register  |  Sell  |  My Site  |  Search  |  Service  |  Help  |  Impressum
© 2000 - 2020 ASA © All rights reserved
Designated trademarks and brands are the property of their respective owners. Use of this Web site constitutes acceptance of the User Agreement and Privacy Policy.
Militaria321.com assumes no liability for the content of external linked internet sites.