THE WORLD'S BIGGEST MILITARIA AUCTION HOUSE!
The World's Biggest Militaria Auction House!


22.10.2020 - 11:07 MEZ
 
   Home | Sell | My Site | Forum | Service | Offline Tool | Help | Links
CATEGORIES
Militaria till 1914
Militaria - 1914-1918
Militaria - 1919-1933
Militaria - 1933-1945
Collectibles & Art & Antiques
Other collection areas
NATO-Shop & Hunting & Outdoor
Militaria – Miscellaneous
Starting price 1 Euro!
Shops
All categories
All new auctions
87825 auctions online

NEWS
NEWS
- Weihnachten 2019 - Newsletter
- NEWS - November 2019

EVENTS
All Events

Add event

Foto Karl Pflaumer SS-Brigadeführer NSDAP Innenminister Baden 1933 Junkers Polizei Reichstag Karte Auction number: 0007173273 
End of auction: 11/02/20  at  7:40 AM a o clock    10 d. 21 h. 32 min. 38 sec.  
Number of bids: 0 Bids

Article Place: 14542 Werder (Deutschland)
Garantie: The seller guarantees unlimited for the genuineness of this item and grant a sale or return within 31 days from the day of shipping.
Condition: Used
Start of auction: 10/19/20  at  7:40 AM a o clock
Starting price: 200.00 €
Quantity: 1
Shipping cost: The buyer pays the shipping
Visitor: 0
SELLER INFORMATION
   Zuppi-Paule (11) 
      Rating: 11
      100,00% positively rated
      Member since 11/28/08
      City: 14542 Werder
      Country: Deutschland
   Get in contact
   Read ratings
   More offers


DESCRIPTION

Sie bieten hier auf eine seltene ( ich habe dieses Foto nicht im Internet gefunden und auch keines mit seiner Frau ) originale Foto-Postkarte mit der Abbildung von Karl Pflaumer mit Frau vor einem Flugzeug ( vermutlich eine Junker ),aus dem Jahr 1933. Auf dem Foto trägt er und seine Frau das Parteiabzeichen.Karl Pflaumer (* 27. Juli 1896 in Rauenberg; † 3. Mai 1971 in Rastatt) war Innenminister des Landes Baden zur Zeit des Nationalsozialismus, Mitglied des Reichstags und SS-Brigadeführer. Auf der Vorderseite steht handgeschrieben ,, Minister Pflaumer 1933 " und auf der Rückseite ,, Minister Pflaumer 10/9.33 ( SS-Brig.Fhr. Karl Pflaumer ( 1896-1971 Bad. Innenminister ) ". Pflaumer war seit 1920 mit Hertha, geborene Hauck, verheiratet und Vater dreier Kinder. Er zog 1920 von Wertheim nach Heidelberg.Der SA trat er spätestens 1929 bei, er war ab diesem Zeitpunkt als SA-Standartenführer hauptamtlich Gauredner sowie Kreispropaganda- und stellvertretender Kreisleiter der NSDAP (Mitgliedsnr. 186.057[4]). Im Oktober 1929 wurde er zu einer vierwöchigen Haftstrafe sowie einer Geldstrafe verurteilt, da er den Innenminister des Landes Baden, Adam Remmele, öffentlich durch eine Kampagne beleidigt hatte. Er wechselte am 1. Juni 1932 von der SA zur SS (SS-Nr. 62.511[4]) über.[3] Pflaumer wurde 1933 noch Mitglied der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt und 1938 des Lebensborn.[[2] Ab April 1920 verrichtete er Polizeidienst – seit 1922 als Oberleutnant – bei der Badischen Schutzpolizei. Anfang März 1929 wurde Pflaumer angeblich wegen nationalsozialistischer Betätigung aus dem Polizeidienst entlassen. Hintergrund der Entlassung Pflaumers aus dem Polizeidienst war seine Teilnahme an einer geschlossenen Versammlung der NSDAP am 5. März 1928 in Heidelberg. Die Mitgliedschaft in dieser Partei war badischen Beamten jedoch verboten. u.s.w. bei Wikipedia

Von November 1930 bis Anfang Mai 1933 war er Stadtrat in Heidelberg und gehörte ab dem 9. März 1933 kommissarisch – zur besonderen Verfügung – dem Kabinett Wagner an. Vom 6. Mai 1933 bis April 1945 war er Innenminister im Kabinett Köhler.[3] Pflaumer setzte in seiner Funktion als Innenminister die „Gleichschaltung“ der Verwaltung, insbesondere der Polizei, in Baden um. Nachdem Heinrich Himmler 1936 Reichsführer SS und Chef der deutschen Polizei wurde und 1943 zudem auch noch Reichsinnenminister, wurde Pflaumers Kompetenzbereich aufgrund der Zentralisierung der Innenpolitik jedoch kontinuierlich eingeschränkt.[5] Ab der 9. Wahlperiode im November 1933 war Pflaumer für den Wahlkreis 32 (Baden) durchgehend bis Frühjahr 1945 Mitglied des Reichstages.[6] Im Zusammenhang mit der 1935 aufgekommenen Spielbankaffäre in Baden-Baden fiel auch Pflaumers Name. Pflaumer soll regelmäßig in der Spielbank Baden-Baden verkehrt und den „jüdischen“ Besitzer gegen den kostenfreien Erhalt von Spielmarken vor deutschen Zollrazzien gewarnt haben. Da Pflaumer jedoch nichts nachgewiesen werden konnte, wurden die Ermittlungen gegen ihn schließlich eingestellt.[5] Pflaumer, der sich später im Entnazifizierungsverfahren selbst als Antisemiten bezeichnete, war regional verantwortlich für die 1935 angeordnete Zusammenstellung einer Judenkartei, welche die Basis für die Erfassung von jüdischen Mitbürgern zur Deportation in die Vernichtungslager schuf. Zudem setzte er 1940 eine Verordnung um, durch die das Vermögen deportierter Juden dem Staat zufiel.[3] In Einzelfällen verhalf er Juden jedoch zur Ausstellung von Pässen für die Emigration und bewahrte in einem Fall auch die Großmutter eines Mitarbeiters vor der Deportation nach Theresienstadt. Andererseits ließ er sich den Anfang Mai 1933 in das KZ Kislau verschleppten und dort ermordeten Ludwig Marum vorführen und ihn demütigen; Marum war Rechtsanwalt von Remmele gewesen, der von Pflaumer beleidigt worden war. u.s.w. bei Wikipedia

Ob es sich hier um seine originale Unterschrift handelt weiß ich nicht,deshalb biete ich die Karte auch relativ günstig an.Da ich in dieser Art noch ein paar andere interessante Foto-Postkarten habe und auch alle zusammen gefunden wurden gehe ich davon aus das der damalige Besitzer dieser Fotos vermutlich bei der Lufthansa gearbeitet hat,oder in einem anderen beruflichen Bezug dazu stand,um so an solche Fotos zu kommen.Das Foto ist ca. 14 x 9 cm groß.Leider ist die Qualität meiner Fotos oft nicht sehr gut,die des Originals dafür umso besser.

Beim Kauf mehrerer Artikel gibt es natürlich Versandrabatt. Die Ware wird als Paket ( bis zu 500,00 € versichert) verschickt.Auf Wunsch kann ich aber gerne noch mehr Fotos machen,bzw. versenden,oder stehe für weitere Fragen diesbezüglich zur Verfügung. Viele bei Ebay erlaubte Sachen aus dem 3.Reich setze ich auch bei Ebay rein.Werde demnächst wahrscheinlich noch mehr bei Ebay nicht erlaubte Teile hier bei Militaria321 reinsetzen.Die Sendung wird auch Weltweit verschickt,dafür aber bitte die genauen Portokosten erfragen.Am liebsten wäre mir die Bezahlung per Überweisung,dafür habe ich auch meine Kontodaten hinterlegt. Viel Spaß also beim Bieten! Zum Thema gesetzliche Gewährleistung beachten Sie bitte die folgenden Verkaufsbedingungen: Der Artikel wird "so wie er ist" von Privat verkauft, dies bedeutet: Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen nach neuem EU-Recht gesetzlich zustehende Gewährleistung/Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten. Da es sich um eine Privatauktion handelt, übernehme ich keine Garantie für die Originalität und gewähre auch kein Rücknahmerecht. Mit dem Kauf von Gegenständen, die mit Emblemen des Dritten Reiches oder damals maßgeblicher Organisationen versehen sind, verpflichtet der Käufer sich dazu, diese Dinge nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch zu nutzen. Eine solche Nutzung wäre nach § 86 a StGB strafbar, und alle Käufer solcher Gegenstände versichern, dass sie keinerlei strafbaren Absichten im Sinne des § 86 a StGB verfolgen. Mit Abgabe eines Gebotes akzeptiert der Besucher diese Bedingungen. Privatverkauf !!!!!

TRIXUM: Mobil-optimierte Auktionsvorlagen und Bilder-Hosting

 

LOGIN
Bitte loggen Sie sich ein, um diese Auktion und zehntausende weitere anzusehen!
User ID Mandatory field   
Password Mandatory field
Remember Me for 24 hours
Forgot your password?
Register at militaria321.com
Sign in
Register

Register now and become a member of our big family!

We are the world’s largest online auction house for historical military items!

You will find thousands of ongoing auctions and a bunch of new items on our site every day! Normally the auctions take place between private bidders/sellers (collectors), but all important traders also sell on our site!

Militaria321.com users come from all over the world! We have thousands of members from Germany, Austria, Switzerland, France, Italy, Spain, England, the USA, Japan and many more countries, furthermore there are countless visitors every day!

Militaria321.com is available in six languages!

On our site you will find everything that is needed to collect militaria!



Register  |  Sell  |  My Site  |  Search  |  Service  |  Help  |  Impressum
© 2000 - 2020 ASA © All rights reserved
Designated trademarks and brands are the property of their respective owners. Use of this Web site constitutes acceptance of the User Agreement and Privacy Policy.
Militaria321.com assumes no liability for the content of external linked internet sites.