THE WORLD'S BIGGEST MILITARIA AUCTION HOUSE!
The World's Biggest Militaria Auction House!


29.02.2020 - 04:43 MEZ
 
   Home | Sell | My Site | Forum | Service | Offline Tool | Help | Links
IMAGE

Enlarge image

All categories > Militaria till 1914 > Military History: Modern Age Till 1914

Beschreibung der Schlacht bei Auerstedt nahe Jena 1806 Auction number: 0006615284 
End of auction: 02/29/20  at  10:40 PM a o clock    17 h. 56 min. 44 sec.  
Number of bids: 0 Bids

 BID NOW
Current bid: 180.00 €
My max. bid:    Bid now
(Enter 180.00 € or more)
 

Article Place: 34119 Kassel (Deutschland)
Garantie: The seller guarantees unlimited for the genuineness of this item and grant a sale or return within 31 days from the day of shipping.
Condition: Used
Start of auction: 02/15/20  at  10:40 PM a o clock
Starting price: 180.00 €
Quantity: 1
Payment method:
Bank Wire Bank transfer     PayPal Paypal    
Shipping: International shipping (worldwide)
Shipping cost: The buyer pays the shipping
Visitor: 26

SELLER INFORMATION
   wüstensand (About me) (27) 
      Rating: 27
      100,00% positively rated
      Member since 03/12/12
      City: 34119 Kassel
      Country: Deutschland
   Get in contact
   Read ratings
   More offers

SPECIAL FEATURES
   Meinung einholen!
   Add to watch list
   Send auction to a friend
   Report auction to Support



IMAGE GALLERY
Click on image to enlarge Click on image to select

DESCRIPTION

Bemerkungen und Beschreibung der Schlacht bei Auerstedt ohnweit Jena von einem unpartheiischen Augenzeugen. Ohne Verfasser, Ort und Verlag. 8°, ca. 18,5 x 11 cm, 48 S., Interimsbroschur. Auszug S. 44: "Ausser den oben genannten Gründen der Niederlage, welche man in den verletzten Regeln der Taktik und Strategie zu suchen hat, kann auch ein grosser Theil des Unglücks, auf die sehr schlechte Verpflegung der Truppen geschoben werden. Der Soldat ist ein Mensch, und als solcher ein halbes Thier, welches Essen und Trinken braucht, wenn es bestehen soll; und keineswegs eine blosse Schiessmaschiene (sic), der man nur zu gebieten hat, um alle Befehle sogleich erfüllt zu sehen." Der Verfasser war für mich nicht zu ermitteln. Nicht bei Holzmann / Bohatta. Aus dem Bericht geht hervor, dass er an der Schlacht von Auerstädt mitgekämpft hat (S. 39). Der Schreiber war sicherlich von den Schriften  von Adam Heinrich Dietrich Freiherr von Bülow beeinflußt. In der Allgemeinen Literatur Zeitung, Nr. 81, vom 22. März 1811, gibt es einen Verriss des Werkes. Weitere Stichwörter: Oesterreich / Rußland / Preußen / Napoleon / Friedrich Wilhelm III. von Preussen / Lord Lauderdale / Fürst von Hohenlohe / Herzog von Braunschweig / Feldmarschall Möllendorf / Sachsen / Thüringen / Gotha / Erfurt / General Tauenzien / Schleiz / Auma / Prinz Ludwig von Preussen / Saalfeld / Nauenburg u.v.a.

Broschur knitterig, unbeschnitten, Seiten fleckig und mit Eselsohren, sonst gut erhalten. Versandkosten in Deutschland 6,90 Euro. Versand International auf Anfrage

 

If you want to translate the description above, please select your language


more items of this seller
Frobenius: Deutschlands Gegner im Weltkriege
84.00 €    
Stößel Fremdenlegion in Algier Legion etrangere
90.00 €    

Register  |  Sell  |  My Site  |  Search  |  Service  |  Help  |  Impressum
© 2000 - 2020 ASA © All rights reserved
Designated trademarks and brands are the property of their respective owners. Use of this Web site constitutes acceptance of the User Agreement and Privacy Policy.
Militaria321.com assumes no liability for the content of external linked internet sites.